• Lorem ipsum dolor sit amet
  • Aufwiedersehen im neuen Jahr 2021!

Schöne Hochzeitsgedichte

01./ »
Jeder Moment, in dem du glücklich bist, ist ein Geschenk an den Rest der Welt. Lieben heißt, unser Glück in das Glück eines anderen zu legen. «
Autor / Gottfried Wilhelm Leibniz
 
02./ »
Zusammen durch die Welt zu gehen ist schöner, als allein zu stehen. Und sich darauf das Wort zu geben, ist das Schönste wohl im Leben. «
Autor / Autor unbekannt
 
03./ »
Zwei Menschen, die sich finden und aneinander binden, wenn sie sich Treue schwören, dem anderen ganz gehören, dann ist es wunderbar und Liebe ganz und gar. «
Autor / Autor unbekannt
 
04./ »
Die Ehe ist gewiss kein Tand und keine Spielerei. Bewähren muss sich ihr Bestand im Alltags-Einerlei. Mit List und Liebe geht daran, und leicht wird alles gehen. Ihr seid ja schließlich Frau und Mann in Liebe und Verstehen. «
Autor / Autor unbekannt
 
05./ »
Liebes Brautpaar, ihr habt Euch gefunden, Ihr seid nun zu zweit, endlich, nach vielen einsamen Stunden. Nun möge die Eheschließung Euch bringen viel Glück. Ihr blickt auf ein einsames Leben zurück. Deshalb lasst uns anstoßen mit Euch heute gemeinsam, damit Ihr beide seid niemals mehr einsam. Ihr sollt ein Leben lang aufeinander achten und Liebe und Glück für immer pachten. «
Autor / Autor unbekannt
 
06./ »
Das Schönste wohl im Leben: Das Ja-Wort sich zu geben! Einander zu vertrauen, Fest aufeinander bauen. In Krisen Stütze sein, Nie leiden still allein. Vereint in Glück und schweren Zeiten, Lasst von der Liebe stets euch leiten! «
Autor / Autor unbekannt
 
07./ »
Ein Traum wird wahr, Ihr Zwei seid nun ein Paar. Wir wünschen Euch ganz viel Glück, von der Ehe nur das beste Stück. Doch kommt’s mal anders, seid auch nicht bitter, denn das Eheleben besteht nicht nur aus Glanz und Glitter. Haltet trotzdem zusammen, auch an schlechten Tagen, denkt immer an Euer Versprechen zurück, ohne viele Fragen. Am heutigen Tage erlebt nur das Beste zu Eurem romantischen Hochzeitsfeste! «
Autor / Autor unbekannt
 
08./ »
Zwei Brautleut’, so wie Du und Du, sich ähnlich sind wie ein Paar Schuh': Sie haben viel zu wandern, von einem Ort zum andern, verschieden viel zu tragen in ihren Ehetagen. Doch wichtig ist dabei, sie bleiben immer zwei, denn einer ganz allein könnt’ nie von Nutzen sein. Liebes Brautpaar nimm nun hin unsern Rat in diesem Sinn: Durchwandert froh zu zweit Eure ganze Lebenszeit! «
Autor / Autor unbekannt
 
09./ »
Gemeinsam alles tragen: Die Freude und den Schmerz. Gemeinsam alles wagen: Das bindet Herz an Herz. So sollt Ihr vorwärts schauen, und so schaut Ihr zurück: Aus liebendem Vertrauen erwächst beständ’ges Glück. «
Autor / Autor unbekannt