• Lorem ipsum dolor sit amet
  • Aufwiedersehen im neuen Jahr 2021!

Hochzeitssprüche für Einladungen

01./ »
Es gibt Frauen, die ihre Männer mit einer ebenso blinden, schwärmerischen und rätselhaften Liebe lieben wie Nonnen ihr Kloster. «
Autor / Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
 
02./ »
Liebe - das schönste Phänomen in der beseelten Schöpfung, der allmächtige Magnet in der Geisterwelt, die Quelle der Andacht und der erhabensten Tugend - Liebe ist eine Anziehung des Vortrefflichen, gegründet auf einem augenblicklichen Tausch der Persönlichkeit, einer Verwechslung der Wesen. «
Autor / Johann Christoph Friedrich von Schiller 
 
03./ »
Das größte Glück, das die Liebe zu geben vermag, liegt im ersten Händedruck der geliebten Frau. «
Autor / Henri Stendhal
 
04./ »
Heut ist mir alles herrlich; wenn's nur bliebe!Ich sehe heut durchs Augenglas der Liebe. «
Autor / Johann Wolfgang von Goethe
 
05./ »
Die Rettung des Menschengeschlechts fängt bei der Familie an, bei der Ehe, der Hochzeit. «
Autor / Jean Baptiste Henri Lacordaire
 
06./ »
Die Hochzeit der Seele mit der Natur macht denVerstand fruchtbar und erzeugt die Phantasie. «
Autor / Henry David Thoreau
 
07./ »
Großer Lärm macht keine Hochzeit. «
Autor / Deutsches Sprichwort
 
08./ »
Vor der Hochzeit gibt’s Küssenach der Hochzeit gibt’s Schmisse. «
Autor / Altpreußisches Sprichwort
 
09./ »
Frühe Hochzeit, lange Liebe. «
Autor / Aus Schlesien 
 
10./ »
Denn nur der ist reich, der geliebt wird und lieben darf. «
Autor / Adalbert Stifter
 
11./ »
Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden. «
Autor / Carl Spitteler
 
12./ »
Denn wo das Strenge mit dem Zarten, wo Starkes sich und Mildes paarten, da gibt es einen guten Klang. Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet. Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang. «
Autor / Friedrich von Schiller
 
13./ »
Liebe hat kein Alter, sie wird ständig neu geboren. «
Autor / Blaise Pascal
 
14./ »
Wer absolute Klarheit will, bevor er einen Entschluss fast, wird sich nie entschließen. «
Autor / Henri Fréderic Amiel 
 
15./ »
Die großen Begebenheiten der Welt werden nicht gemacht, sondern sie finden sich. «
Autor / Georg Christoph Lichtenberg
 
16./ »
Geliebt zu werden macht uns stark. Zu lieben macht uns mutig. «
Autor / Laozi
 
17./ »
Wenn zwei Liebende einig sind, bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis. «
Autor / Alfred de Musset
 
18./ »
Wahre Liebe geht aus der Harmonie der Gedanken und dem Gegensatz der Charaktere hervor. «
Autor / Théodore Simon Jouffroy
 
19./ »
Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen. «
Autor / Joseph Joubert
 
20./ »
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. «
Autor / Albert Einstein
 
21./ »
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. «
Autor / Albert Einstein
 
22./ »
Man kann sich wohl in einer Idee irren, man kann sich aber nicht mit dem Herzen irren. «
Autor / Fjodor Michailowitsch Dostojewski 
 
23./ »
Liebe ist stets der Anfang des Wissens, so wie Feuer der Anfang des Lichtes ist. «
Autor / Thomas Carlyle
 
24./ »
Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit. «
Autor / Miguel de Cervantes
 
25./ »
Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg. «
Autor / Buddha
 
26./ »
Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten. «
Autor / Bertolt Brecht
 
27./ »
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich. «
Autor / Aristoteles
 
28./ »
Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge. «
Autor / Lew Nikolajewitsch Tolstoi 
 
29./ »
In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit. «
Autor / Rabindranath Tagore
 
30./ »
Was wir auch in dieser Welt erlangen mögen, ist doch die Liebe das höchste Glück. «
Autor / Philipp Otto Runge
 
31./ »
Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt. «
Autor / Antoine de Saint-Exupery
 
32./ »
Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding. Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein. «
Autor / Blaise Pascal
 
33./ »
Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine, nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit. «
Autor / Robert Musil
 
34./ »
Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig. «
Autor / Gina Kaus
 
35./ »
Es ist mit der Liebe wie mit den Pflanzen: wer Liebe ernten will, muss Liebe säen. «
Autor / Jeremias Gotthelf
 
36./ »
Ohne Glauben an ihre Dauer wäre die Liebe nichts, nur Beständigkeit macht sie groß. «
Autor / Honore de Balzac
 
37./ »
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. «
Autor / Albert Schweitzer
 
38./ »
Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden. «
Autor / Julie de Lespinasse
 
39./ »
Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen. «
Autor / Johann Wolfgang von Goethe
 
40./ »
Einen Menschen lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. «
Autor / Albert Camus